Mentalbehinderten Rennen 2020

Veranstaltung:Mentalbehinderten Rennen 2020
Veranstalter:Tiroler Skiverband , ÖSV-Nr. 6000
Durchführender Verein:
Ski-Club Seefeld, ÖSV-Nr. 6085
Ort und Datum:
Birkenlift
Samstag, 07. 03. 2020
Wettkampfart:Riesenslalom / 2 Durchgänge
Zeitplan:
Start: 10:00 Uhr
Nennungsschluss:Donnerstag, 05.03.20, 12:00 Uhr  
Nennungen:
p.scherl@tirol.com
Mittels Nennforumlar (siehe Downloads unten)
Mannschaftsführersitzung:
Freitag, 06.03.20, 19:00 Uhr
Casino Arena Seefeld
Wettkampfkomitee:Wettkampfleiterin:KR Grameiser-Scherl P.
 Wettkampfsekretärin:KR Stark M.
 Chef d. Torrichter:KR Ferschl S.
 Chef d. Zeitnehmung:KR Lassnig H.P.
 Kursetzer:Kraus A.
   
Startnummernausgabe:ab 9:00 Uhr Talstation Birkenlift
Streckenbesichtigung:9:10 – 9:50 Uhr
Siegerehrung:ca. 1 Stunde nach dem Rennen
Rettungsdienst:Pistenrettung Birkenlift
  
Streckenprofil:Streckenname:Birkenlift
 Start:1225 m
 Ziel:1155 m
 HD:70 m

Allgemeine Bestimmungen

Das Rennen wird nach den Bestimmungen der Wettkampfordnung des ÖSV durchgeführt. Helm sowie Rückenschutz sind verpflichtend! Für das Tragen des Rückenschutzes sind die Trainer bzw. Betreuer der Athleten verantwortlich! Proteste sind innerhalb der vorgeschriebenen Frist, gegen Erlag der Protestgebühr schriftlich beim Rennsekretär abzugeben.

Haftung

Der durchführende Verein Ski-Club-Seefeld sowie seine Funktionäre lehnen jede Haftung für etwaige Unfälle und den daraus resultierenden Schäden sowohl an Wettläufer/innen, als auch an dritten Personen ab. Mit der Abgabe der Nennungen bestätigen die Vereine, dass für die Teilnehmer eine Versicherung mit Rennrisiko besteht, eine gültige ÖSV-Karte sowie das Einverständnis der Eltern vorliegt.