Unterkünfte suchen
 
 

Mitgliedschaft

Mitglied beim Ski-Club Seefeld kann jeder werden! Grundvoraussetzungen dafür gibt es keine! Entgegen der Meinung vieler, könnt ihr bei sovielen Vereinen Mitglied sein, wie ihr wollt. Es ist nicht verboten bei mehreren Sportvereinen gleichzeitig Mitglied zu sein.

Die Anmeldung erfolgt lediglich über die Einbezahlung des Mitgliedsbeitrages auf folgendes Konto:

Empfänger: Ski-Club Seefeld
IBAN: AT23 3631 4000 0023 4567
BIC: RZTIAT22314
Verwendungszweck: Mitgliedsbeitrag für "Vollständige/r Name/n", Postleitzahl und Adresse

oder man hat die Möglichkeit einer Einzugsermächtigung (siehe Downloads), welche ihr in der Raiffeisenbank Seefeld am Informationsschalter abgeben könnt.

Beiträge:

   

Clubbeitrag

ÖSV Beitrag

Erwachsene: € 15,00 Erwachsene: € 22,00
Partner: € 5,00 Kind: € 12,00
   

Für Kinder und Jugendliche wird kein Clubbeitrag bei Mitgliedschaft der Eltern berrechnet.

Die ÖSV Mitgliedschaft ist nicht zwingend in Verbindung mit dem Clubbeitrag zu bezahlen. Dies liegt im eigenen Ermessen ob man dies möchte! Bei Interesse an einer ÖSV Mitgliedschaft bitte unbedingt das Geburtsdatum bei der Überweisung anführen, bzw. mit unserer Schriftführung in Kontakt treten.

Wofür ist der ÖSV Mitgliedsbeitrag von Vorteil?

Du bekommst die Austria Ski Card und hast damit viele Vergünstigungen (z.B. bei 38 Seilbahnen allein in Tirol, einige Thermen sowie auf Eintrittskarten bei Veranstaltungen des ÖSV).

Genauere Informationen findet ihr auf der ÖSV Homepage

Bei ÖSV Mitgliedschaft bräuchten wir bitte auch das Geburtsdatum!

Newsletter

Wir sind bemüht unsere Mitglieder stets über sportliche Veranstaltungen zu informieren. Desweiteren gibt es auch Veranstaltungen die lediglich für unsere Mitglieder stattfinden. Ebenso erhält man schneller die Infos über aktuelle Trainingsstarts. Dies erfolgt hauptsächlich über unseren Newsletter.

Wir ersuchen um Verständnis das wir nicht immer den Postweg nehmen können.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an unsere Schriftführung Michaela Stark.

Die E-Mails werden in Blindcopy gesendet. Das heißt das kein anderer außer unserer Schriftführerin die E-Mail Adresse bekommt. Der Vorteil ist das die E-Mails verdeckt sind. Der Nachteil, dass so manche Mail im Spam-Ordner landen könnte. Daher dort bitte immer wieder nachsehen ob etwas von uns versendet wurde (auch im Sommer).

Sollte man den Newsletter nicht mehr wollen, so bedarf es nur einer kurzen Mail.